Schule Reitturnier in  Donaueschingen

  

Am 23. September fuhren alle Schüler mit ihren Lehrern  nach Donaueschingen und besuchten das 55. Internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier.  Kurz nach der Ankunft informierten sich einige Schülerinnen u. Schüler beim Info-Stand der "NaturEnergie" über das Wasserkraftwerk in Rheinfelden, das in Form eines Modells zu sehen war.
Schnitzeljagd beim Preise abholen
Bei der Schnitzeljagd der "NaturEnergie" mussten an verschie- denen Stationen  Fragen beantwortet werden. Anschließend konnten am Info-Stand kleine  Preise abgeholt werden.

Auf dem Springplatz Auf dem Springplatz
Auf dem Springplatz verfolgten wir Internationale Springprüfungen in verschiedenen Klassen.
 
Gespannfahren
Auf dem Fahrplatz  waren Gespanne mit vier Pferden unterwegs. 
Siegerehrung
Abschließend sahen wir noch eine Siegerehrung.
Gegen 11.40 Uhr mussten wir das Reitgelände in Richtung Bahnhof verlassen. Unser Zug fuhr pünktlich in Richtung Rottweil ab.
Bahnhof Donaueschingen Bahnhof Trossingen Stadt
Nachdem wir in Trossingen am Bahnhof ausgestiegen waren, konnten alle, entweder mit dem Bus oder zu Fuß, den Heimweg antreten. Bei schönen Wetter verbrachten wir einen tollen Tag in Donaueschingen beim 55.  Internationalen S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier.

Klassen Startseite