Begegnungskonzert im Konzerthaus 2014 

     zurück

Am Freitag, 23. Mai, fand im  Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus im Rahmen der Reihe „Begegnungen der Schulmusik“ ein Konzert von vier Schulen statt. Teilgenommen hatten die Grundschule Rosenschule, die Grundschule Seitingen-Oberflacht, die Grundschule Denkingen und die Solwegschule.

Programmablauf

Grußwort Grußwort
Schulrat Stephan Wohlgemuth und  Herr Blersch, Regionalbetreuer für Schulmusik bei der Begrüßung
GS Rosenschule Trossingen

Das Orchester der Rosenschule Trossingen unter der Leitung von Sybille Adt 

Grundschule Seitingen-Oberflacht
"Fantasiereisen v. A .Bond" 
Die Chor- und Rhythmikgruppe der GS Seitingen-Oberflacht unter der Leitung von Ute Fisel und Roswitha Mühlbach
Grundschule Denkingen

"Musikstücke von W.A.Mozart, Maierhofer und Klaus Gramß präsentierte die GS Denkingen unter der Leitung von Bianca Müller


Solwegschule Solwegschule
Die Mundharmonikagruppe der Solwegschule  beim Aufbau "Flip - Flop" und "Auf der schwäbschen Eisenbahne" spielten die Musiker der Solwegschule unter der Leitung von Dieter Görlich.

Nach einem großen Lob von  Schulrat Wohlgemuth gab es für alle teilnehmenden Schulen eine Urkunde mit der Unterschrift von Kultusminister Andreas Stoch.  
Urkundenübergabe Urkundenübergabe
Ein Vertreter der Solwegschule bei der Urkundenübergabe
Urkunde

Zum Abschluss musizierten alle Teilnehmer nach einer Melodie von Credance Clearwater Revival ein gemeinsames Lied: „Oh wie schön ist diese Welt“.

Abschlusslied

  

Startseite Aktuell